Kunststoff ist unsere Welt. Seit den frühen Fünfzigerjahren, als dieses faszinierende Material in Industrie, Design und Werbung seinen Siegeszug antrat, gestalten wir als spezialisiertes Unternehmen für Kunststoffverarbeitung diese Entwicklung mit. Im Auftrag einer anspruchsvollen, innovationsfreudigen Kundschaft.
Wir werken mit Kunststoff.
Sie haben eine Vision. Wir setzen sie um.

Offen für alles. In unserer Werkstatt entstehen Prototypen und Einzelanfertigungen nach individuellen Spezifikationen. In kleinen und grossen Abmessungen. Aus reinem Kunststoff oder kombiniert mit anderen Materialien. Alles ist offen.

Stück für Stück Präzision und Qualität. Wir verfügen über die nötige Kapazität, um kleine Objektserien bis zu 1000 Stück in identischer Ausführung herzustellen. Zum Beispiel Tiefziehteile oder nach spezifischen Anforderungen gefertigte, ein- oder mehrteilige Elemente aus Acrylglas.

Unsere Arbeit hört mit der Kunststoffverarbeitung nicht auf. Zum Beispiel rüsten wir Prototypen oder Unikate auf Wunsch komplett aus. Mit Beschriftungen und Zusatzelementen aller Art. Wir sind erst dann fertig, wenn Sie zufrieden sind.

Kleinserien
Bild m3_1.png

Wahre Grösse zeigt sich im kleinen

Wir wachsen mit den Anforderungen, die an uns gestellt werden. Gerade
klein dimensionierte Teile haben es in sich und befl ügeln uns dazu,
Höchstleistungen zu erbringen. Ob es sich dabei um massgefertigte
Ersatzteile, um Gebrauchsgegenstände mit rein funktionalem Nutzen
oder um Designobjekte handelt, ist für unsere Arbeit von zweitrangiger
Bedeutung.

An erster Stelle steht für uns immer der Anspruch, kreative Lösungen zu
fi nden, die sich wirtschaft lich umsetzen lassen. Als Einzelstücke oder in
kleinen Serien.

Tiefziehteile
Bild 3_5.png

Die Erschliessung einer neuen Dimension.

Aus einer Kunststoffplatte entsteht eine Form mit komplexer Geometrie. Was es nicht mehr gibt, muss neu geschaffen werden. Wir fertigen Rekonstruktionen an, die jedem Vergleich mit dem Original standhalten.

Prototypen
Bild m5-drehbuhne-raum-farbig2.png

Eine Lösung, die bewegt.

Fakten und Zahlen sagen mehr als eine grosse Show: Das zylinderförmig ausgeführte Podest mit Stahlrohr-Unterbau dreht sich mit einer Geschwindigkeit von einer Umdrehung pro Minute und trägt Präsentationsobjekte bis 200 kg Gewicht. Kunststoffverkleidung und Anstrich mit Zweikomponenten-Farbe geben der Drehbühne den letzten Schliff.

Bild m5_2.png

Form folgt der Funktion,

Die Verkleidungselemente der Maschine sollen nicht nur den definierten Design-Vorgaben entsprechen, sondern auch verschiedene funktionale Kriterien erfüllen: Berührungsschutz gemäss Sicherheitsvorschriften, rasche Demontierbarkeit für Servicezwecke sowie freie Zugänglichkeit der Bedienungselemente.

Bootsbau
Bild m4_2.png

Präzision an Bord.

«Ich bin selber ein enthusiastischer Segler und kenne mich mit Booten etwas aus. Bei Kunststoffteilen ist beispielsweise die richtige Materialwahl von grosser Bedeutung. Dies vor allem in Bereichen, wo die Abnützung sehr hoch ist. Generell hat Kunststoff gegenüber Holz natürlich den Vorteil der Witterungsbeständigkeit. Jedes Stück ist eine Extraanfertigung. Natürlich kommt uns die Erfahrung zugute, aber ab und zu gibt es schon mal eine Nuss zu knacken. Für mich haben solche Herausforderungen einen besonderen Reiz, denn ich segle gerne hart am Wind.» 

Bei Plexall ist schon manch seetüchtiges Kunststoffteil vom Stapel gelaufen: Windschutzscheiben und Lukendeckel, Steckschotten und Lagerbuchsen, Handläufe und Halterungen, Trennwände und viele mehr.

Materialien
Bild 2_4.png

Nachfolgend finden Sie ein Dokument mit einer Materialübersicht.